Meine ersten vier Monate !!!!

Ich bin jetzt seit ungefähr vier Monaten bei meiner Gastfamilie. Die ersten zwei Wochen hatte ich ziemlich viel Heimweh, weil ich da erst realisiert habe wie weit und wie lange ich wirklich von zu Hause  entfernt bin. Aber dadurch das die Schule eine Woche nach meiner Ankunft angefangen hat bin ich seit dem die ganze Zeit beschäftigt gewesen. Ich fahre mit meiner gastschwester jeden Morgen früh um 7:25 Uhr los und die Schule fängt dann um 7:45 Uhr an. Mein Stundenplan ist eigentlich total okay ich habe  English, Histroy, Biology, Health, Advisory, Lunch, Street law, Geometry, Yearbook und dann fahre ich mit meiner Schwester wieder nach Hause. Die ersten zwei Monate von dem Schuljahr hatte ich auch noch Volleyball also 1 1/2 Stunden Training nach der Schule. Es hat wirklich mega Spaß gemacht und dadurch habe ich auch noch mehr Leute kennen gelernt.

Nächste Woche habe ich dann meine Finals und dann habe ich Ferien. Es ist einfach verrückt wie schnell die Zeit vergeht und das bald die Hälfte der Zeit schon vorbei ist. Vorallem nächstes Semester wird noch schneller  vorbei gehen. Im Januar ist dann erstmal tip off und ich bin schon total aufgeregt weil mein Jahrgang mich zur tip off princess gewählt hat. 🙂 

Ich probier  jetzt mehr zu posten hatte aber keine Zeit weil ich einfach so beschäftigt bin mit dem marshmallow business meiner Familie  und wir auch immer helfen müssen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.